Wir müssten lügen, würden wir behaupten, wir hätten vor unserer Reise durch Franken schon einmal etwas von Dinkelsbühl gehört. Und jetzt, wo wir wieder zurück sind und die vermeintlich schönste Altstadt Deutschlands mit eigenen Augen gesehen haben, fragen wir uns: Wie konnte es passieren, dass uns dieses charmante Städtchen so lange vorenthalten wurde?

Warum wir überhaupt in Dinkelsbühl gelandet sind, müssen wir an dieser Stelle kurz erklären: Gemeinsam mit FrankenTourismus bereisen wir diesen Frühling und Sommer insgesamt 14 fränkische Städte. Dinkelsbühl war der Auftakt unseres Roadtrips durch Franken in vier Etappen. Und wir müssen zugeben: Das kleine Dinkelsbühl hat die Latte ziemlich hoch gelegt. Aber einmal von Anfang an: In diesem Blogartikel verraten wir dir, warum uns die Stadt so begeistert hat und erzählen dir von unseren besten Tipps für Dinkelsbühl.

 

1. Dinkelsbühl: die schönste Altstadt Deutschland

Kein Scherz: Wenn es nach dem Magazin Focus geht, dann ist die Altstadt von Dinkelsbühl die schönste in ganz Deutschland. Ob dem tatsächlich so ist, können wir schwer beurteilen, aber wir können bestätigen: Dinkelsbühl hat es uns ganz schön angetan! Zwischen uns und dem beschaulichen, mittelalterlichen Städtchen hat es vom ersten Moment an gefunkt.

Es scheint, als wäre in Dinkelsbühl die Zeit stehen geblieben: Hinweisschilder und Geschäftsnamen sind in altdeutscher Schrift verfasst. Werbeflächen oder Bausünden suchst du in Dinkelsbühl vergeblich. Das Städtchen ist ein kleines Gesamtkunstwerk – das merken wir sofort, als wir nach unserer Ankunft durch die Gässchen flanieren. Damit das auch so bleibt, gibt es klare Regeln: Als Hauseigentümer darf man in Dinkelsbühl tatsächlich nur aus einer vorgegebenen Farbpalette auswählen, wenn man seinem Haus einen neuen Anstrich verpassen möchte. Ziemlich skurril, oder?

Altstadt Dinkelsbühl

Dinkelsbühl Fachwerk

2. Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Dinkelsbühl

Das Schöne an Dinkelsbühl ist, dass das Gesamtbild der Stadt für sich schon die größte Attraktion ist. In Dinkelsbühl hetzt man nicht von einer Sehenswürdigkeit zur nächsten, sondern nimmt sich Zeit, spaziert durch die hübschen Gassen und genießt den Anblick der wunderschönen Fachwerkhäuser.

Mit dem Rad um die Stadtmauer

Rund um die Altstadt zieht sich entlang der gut erhaltenen Stadtmauer ein Grüngürtel. Die drei Kilometer lange Strecke kannst du gut zu Fuß erkunden. Wir haben uns allerdings für unser Vorhaben ein Rad gemietet – und: gefühlt alle Hundert Meter angehalten, weil an jeder Ecke tolle Fotomotive auf uns gewartet haben. Unsere liebsten Plätze entlang der Stadtmauer stellen wir dir trotzdem kurz vor.

Dinkelsbühl Fahrrad

Rothenburger Weiher

Wenn du das Postkartenmotiv schlechthin suchst, dann starte am besten beim Rothenburger Weiher. Der Platz mit dem Rothenburger Tor im Hintergrund ist einer unserer liebsten Orte in Dinkelsbühl.

Dinkelsbühl Fahrradverleih

Vorbei an der Inselwiese

Wenn du der Strecke nun Richtung Osten folgst, gelangst du nach kurzer Zeit zum Wörnitz Tor und zur sogenannten Inselwiese. Wir hatten besonderes Glück, denn bei unserem Besuch war die Wiese ein Meer aus gelben Blüten.

Noch ein kleiner Tipp: Im Sommer ist das Wörnitzstrandbad „the place to be“. Bei unserem Besuch war es dafür leider noch zu frisch.

Inselwiese Dinkelsbühl

Bäuerlinsturm

Von der Inselwiese hast du den berühmten Bäuerlinsturm bereits im Blick. Er steht direkt am Ufer der Wörnitz und ist das Wahrzeichen von Dinkelsbühl.

Bäuerlinsturm Dinkelsbühl

Tipp: Rad mieten in Dinkelsbühl

Die Jugendherberge in Dinkelsbühl beherbergt einen eigenen Fahrradverleih. Der Preis für einen ganzen Tag liegt bei 15 Euro. Am besten du kontaktierst die Jugendherberge vorab, damit auch wirklich ein Rad für dich bereitsteht.

Adresse: Koppengasse 10, 91550 Dinkelsbühl

Ausblick vom Turm der St.-Georgs-Kirche

Ihr kennt uns: Wenn es eine Aussichtsplattform mit Blick auf eine Stadt gibt, dann muss man uns nicht zwei Mal bitten. Obwohl uns die 222 Stufen zugegebenermaßen ziemlich außer Atem gebracht haben, können wir dir eine Besteigung des Kirchturms vom Münster St. Georg nur wärmstens empfehlen. Von hier oben kannst du in alle Himmelsrichtungen blicken. Wir hätten ewig auf das Meer aus Hunderten charakteristischen roten Dächern blicken können – einfach wunderschön!

Infos zur Turmbesteigung der St.-Georgs-Kirche (Münster St. Georg)

Adresse: Eingang am Marktplatz links neben dem Haupteingang
Öffnungszeiten: Mai bis Oktober jeweils Freitag, Samstag, Sonntag von 14 bis 17 Uhr und in den bayerischen Schulferien täglich von 14 bis 17 Uhr (am besten vorab noch einmal checken)
Eintritt: 1,50 Euro

Dinkelsbühl Kirche Turm

Bauernmarkt am Marktplatz

Jeden Mittwoch und Samstag kommen zwischen 8 und 12 Uhr eine Handvoll Marktständler zusammen und bieten ihre Produkte zum Verkauf an. Dieser kleine, aber feine Bauernmarkt geht direkt vor der St.-Georgs-Kirche über die Bühne. Das Angebot ist natürlich überschaubar, aber es lohnt sich auf jeden Fall, vorbeizuschauen. Neben Blumen, frischem Obst und Gemüse werden auch Backwaren und andere leckere Dinge verkauft.

Bauernmarkt Dinkelsbühl

Museen in Dinkelsbühl

Dinkelsbühl ist so malerisch schön, dass es uns eigentlich kaum ins Innere eines Gebäudes gezogen hat. Falls du aber einmal Pech mit dem Wetter hast oder dir einfach nach ein bisschen Kunst und Kultur ist, dann können wir dir folgende drei Museen empfehlen, die wir allesamt besucht haben.

Haus der Geschichte

Das Haus der Geschichte ist das berühmteste und auch eindrücklichste Museum in Dinkelsbühl. Wir waren total überrascht und hätten uns kein solch aufwändig und doch sehr modern gestaltetes Museum erwartet. Wenn du geschichtlich interessiert bist und mehr über die Vergangenheit von Dinkelsbühl erfahren möchtest, dann können wir dir das Haus der Geschichte sehr empfehlen.

Adresse: Altrathausplatz 14, 91550 Dinkelsbühl
Öffnungszeiten: 365 Tage im Jahr geöffnet (meist von 9 oder 10 Uhr bis 17 oder 18 Uhr)

Haus der Geschichte Dinkelsbühl

Museum 3. Dimension

Wie der Name schon verrät, dreht sich in diesem Museum alles um optische Täuschungen. Das Museum ist privat geführt und erstreckt sich über mehrere Etagen. Wir empfehlen das Museum vorrangig Familien mit Kindern.

Adresse: Nördlinger Straße 62, 91550 Dinkelsbühl
Öffnungszeiten: In der Sommersaison meist täglich von 10 (bzw. 11) Uhr bis 17 (bzw. 18) Uhr, im Winter verkürzte Öffnungszeiten

Museum 3 Dimension

Kinderzech‘-Zeughaus

Das vermutlich skurrilste Museum, das wir seit Langem besuch haben, ist das Kinderzech‘-Zeughaus. An dieser Stelle müssen wir kurz ausholen, denn wir gehen nicht davon aus, dass du weißt, was die „Kinderzeche“ ist. (Keine Sorge, wir wussten es bis vor Kurzem auch nicht.)

Die Kinderzeche ist ein historisches Heimatfest in Dinkelsbühl, das auf den 30-jährigen Krieg zurückgeht. Traditionen werden großgeschrieben und auch heute noch herrscht während der Kinderzeche Ausnahmezustand in ganz Dinkelsbühl.

Die unzähligen Kostüme, in die sich die Einwohner Dinkelsbühls während der Festtage werfen, werden im Kinderzech‘-Zeughaus nicht nur verwahrt, sondern auch Jahr für Jahr auf Vordermann gebracht. Das bedeutet: Hier werden Kleider genäht, Schuhe repariert und Requisiten vorbereitet.

Adresse: Bauhofstraße 43, 91550 Dinkelsbühl
Öffnungszeiten: Das Kinderzech‘-Zeughaus ist nur von Mai bis September, an Marktsonntagen (jeweils 14 Uhr bis 16:30) sowie nach Vereinbarung geöffnet.

Kinderzech Zeughaus Dinkelsbühl

3. Essen und Trinken: Unsere Restaurant-Tipps für Dinkelsbühl

Kaffeerösterei Maaßen

Dass es uns zwei Koffeinjunkies in die Kaffeerösterei Maaßen verschlagen würde, war irgendwie von Anfang an klar. Auf der Suche nach dem besten Espresso Macchiato in Dinkelsbühl sind wir hier gelandet – und haben ihn gefunden. In der Kaffeerösterei Maaßen wird Kaffee aus aller Welt täglich frisch geröstet.

Drinnen gibt’s nur wenige Sitzplätze, dafür kannst du bei gutem Wetter draußen im sehr gemütlichen und grünen Innenhof deinen Kaffee genießen. Fazit: Wem Kaffeequalität am Herzen liegt, wird es in der Kaffeerösterei Maaßen lieben.

Adresse: Nördlinger Straße 7, 91550 Dinkelsbühl (liegt ein wenig versteckt in der Seitengasse)

Restaurant Deutsches Haus

Im vermutlich bekanntesten Restaurant in Dinkelsbühl durften wir ein hervorragendes, regionales und saisonales 3-Gänge-Menü genießen. Serviert wird traditionelle Küche auf gehobenem Niveau. Verglichen mit der hohen Qualität der Speisen sind die Preise absolut im Rahmen. Wir durften auch einen Blick in die Küche werfen und können bestätigen, dass hier mit viel Leidenschaft gearbeitet wird. Das Restaurant können wir dir also wärmstens empfehlen – wir fanden’s super!

Adresse: Weinmarkt 3, 91550 Dinkelsbühl
Preise: 3-Gänge-Menü für ca. 28 Euro

Deutsches Haus Dinkelsbühljpg

Deutsches Haus Restaurant

Restaurant Meisers

Für ein Mittagessen im Freien hat es uns ins Restaurant Meisers verschlagen. Auf der Speisekarte stehen sowohl traditionelle als auch neuinspirierten Gerichten. Das Meisers ist eines der wenigen Restaurants in Dinkelsbühl, in denen auch vegane Speisen serviert werden. Wir haben draußen auf der Terrasse vor dem Restaurant Platz genommen. Es gibt auch einen sehr gemütlichen Innenhof.

Adresse: Weinmarkt 10, 91550 Dinkelsbühl

Meisels Dinkelsbühl

Restauranttipps Dinkelsbühl

Weisses Ross

Die vielen Gemälde an den Wänden im Weissen Ross haben eine ganz besondere Geschichte: Sie wurden von Künstlern aus aller Welt geschaffen, welche Quartier und Verköstigung gegen ihr Werk getauscht haben. Seit Jahrhunderten kommen jene Wanderkünstler ins Weisse Ross – und zwar nach wie vor.

Zugegeben: Die Atmosphäre mit dem antiken Mobiliar mag manchen vielleicht etwas zu angestaubt sein. Wir persönlich fanden es sehr gemütlich und einfach speziell. Serviert wird bodenständige, fränkische Küche.

Adresse: Steingasse 12, 91550 Dinkelsbühl

Weisses Ross Dinkelsbühl

Restaurant Luis

Ebenfalls gut zu Mittag gegessen haben wir im Restaurant Luis, das nur wenige Schritte vom Marktplatz entfernt liegt. Ähnlich wie im Meisers werden hier traditionelle Gerichte mit kreativen Einschlägen zubereitet. Das Interieur erinnert ein wenig an eine Tiroler Skihütte. Man kann sowohl drinnen als auch draußen vor dem Lokal sehr gemütlich sitzen.

Adresse: Segringer Straße 4, 91550 Dinkelsbühl

Rialto Eis Boutique Dinkelsbühl

Wir wissen nicht, ob es in der Rialto Eis Boutique wirklich das beste Eis in Dinkelsbühl gibt (da wir nur dieses Eis hier gegessen haben). Aber fest steht: Das Eis war hervorragend. Wir haben uns ungelogen noch Stunden später davon vorgeschwärmt und hätten in einer kleinen Stadt wie Dinkelsbühl kein solch gutes Eis erwartet. Ganz große Empfehlung für die beiden Sorten Pistazie und Haselnuss.

Adresse: Marktplatz 2, 91550 Dinkelsbühl

Rialto Eis Dinkelsbühl

4. Unsere Unterkunft in Dinkelsbühl

Übernachtet haben wir im Hezelhof Hotel. Unser Zimmer ging Richtung Innenhof (der übrigens wunderschön ist, aber für nicht Hotelgäste nur gegen eine Gebühr von 2 Euro zu besichtigen ist). Obwohl das Hotel in einem historischen Fachwerkhaus beherbergt ist, sind die Zimmer ungewöhnlich modern eingerichtet. Wir mochten die Kombination und haben uns sehr wohl gefühlt. Mag aber sein, dass die Einrichtung manch einem zu steril ist.

Achja: Zimmer ist eigentlich der falsche Ausdruck für unsere Bleibe. Apartment trifft es eher, denn wir hatten im Hezelhof Hotel einen separaten Wohn- und Schlafbereich. Die Lage des Hotels könnte kaum besser sein: Man ist nur einen Katzensprung vom Marktplatz entfernt.

Das Frühstück wird im gegenüberliegenden Gebäude im Restaurant Luis serviert, das ebenfalls zum Hezelhof Hotel gehört. Da gibt es nichts zu beanstanden – die Auswahl war absolut in Ordnung und die Qualität der Speisen ebenfalls sehr gut.

Hier kannst du das Hotel buchen: Hezelhof Hotel

Noch ein Tipp: Im selben Gebäude des Hotels befindet sich die Nudelmanufaktur Hezelhof – für Pasta-Fans wie wir es sind ein kleiner Himmel. Wir haben uns gleich einmal einen Pasta-Vorrat für die nächsten Monate angelegt. Yummy!

Dinkelsbühl Hezelhof Hotel

Dinkelsbühl Hezelhof


Transparenz: {Werbung} Dieser Blogartikel entstand in Zusammenarbeit mit FrankenTourismus. Im Rahmen der Kampagne „14 cities“ besuchen wir im Frühjahr und Sommer 2018 insgesamt 14 fränkische Städte.

Dieser Blogartikel enthält unsere persönlichen Empfehlungen in Form von sogenannten Affiliate Links. Wenn du etwas über die Links buchst oder kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich ändert sich dadurch am Preis überhaupt nichts. Tausend Dank von uns beiden!

Warst du schon einmal in Dinkelsbühl, der angeblich schönsten Altstadt Deutschlands? Hast du noch weitere Tipps für Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten oder Restaurants? Wir freuen uns auf deine Erfahrungen!