Unser Gefühl täuscht nicht: Die Dichte an tollen Lokalen ist in Linz außergewöhnlich hoch. Jedes Mal, wenn wir in der oberösterreichischen Landeshauptstadt zu Gast sind, haben neue Cafés und Restaurants in Linz ihre Pforten geöffnet. Das haben wohl viele Industriestädte gemein: Coole Spots findet man zu Hauf.

In diesem Blogartikel zeigen wir dir unsere liebsten Cafés und Restaurants in Linz: Wo gibt es leckeres Frühstück? Wo den besten Kaffee? Und welches Lokal eignet sich fürs Abendessen? Hier kommen unsere kulinarischen Linz-Favoriten.

Suchst du abseits der kulinarischen Tipps noch mehr Empfehlungen für deine Reise nach Linz? In diesem Artikel wirst du fündig: Ein Wochenende in Linz

1. Restaurant-Tipps für Linz

Rossbarth

Fine Dining, aber trotzdem bodenständig – das entspricht voll und ganz unserem Geschmack. Das Rossbarth können wir dir wärmstens empfehlen, wenn du auf der Suche nach einer etwas schickeren Location bist. Hier speist man in einem wunderschönen Kellergewölbe. Das Ambiente ist stylish und schlicht, aber trotzdem gemütlich.

Und das Beste: Die Küche ist fantastisch! Hier wird auf sehr hohem Niveau und mit viel Liebe und Leidenschaft gekocht. Auf den Tisch kommen vorwiegend heimische Zutaten. Sowohl mittags als auch abends wird ein Menü angeboten – am Abend wählst du zwischen 4, 5 oder 6 Gängen. Variationen sind möglich (z.B. vegetarisch) – das Rossbarth ist aber kein à-la-carte-Restaurant.

Coole Sache: Durch ein riesiges Glasfenster kannst du vom Tisch direkt in die Küche blicken. Das Service ist ausgesprochen freundlich und man fühlt sich rundum wohl. Die Preise sind gehoben (4 Gänge kosten 54 Euro pro Person), doch in Anbetracht der Qualität ist hier jeder Euro gut investiert. Reservierung nicht vergessen!

Adresse: Klammstraße 7, 4020 Linz

Restaurrant Rossbarth

Rauner

Das Rauner ist ein kleiner Alleskönner in Linz. Geschäftstermin, Geburtstagsessen, Date – das Publikum um uns herum war bunt gemischt. Serviert wird Mittag- und Abendessen und zwar durchgehend. Auf der Speisekarte stehen heimische, bodenständige Gerichte mit einem gewissen Pfiff zu angemessenen Preisen.

Obwohl sich das Rauner etwa 10 Minuten mit der Straßenbahn außerhalb des Zentrums befindet, ist man ruckzuck dort. Draußen auf der Terrasse sitzt man im Sommer sehr nett, aber auch drinnen ist das helle Lokal sehr einladend. Geschmeckt hat es uns vorzüglich und auch das Service war sehr freundlich. Mit dem Rauner kannst du absolut nichts falsch machen.

Adresse: Kraußstraße 16, 4020 Linz

Deli Linz

Leckere Smoothie- und Lunch-Bowls – dafür steht das Deli Linz. Und guten Kaffee gibt’s obendrein. Wenn du auf der Suche nach einem unkomplizierten, gesunden Frühstück oder Mittagessen bist, dann legen wir dir das Deli Linz ans Herz.

Du kannst zwischen verschiedenen Frühstücksgerichten (Avocado Toast, Smoothie Bowl etc.) bzw. Lunch-Bowls wählen. Zu Mittag gibt es auch immer ein wechselndes Mittagsgericht. Es werden viele vegetarische Gerichte angeboten, aber auch einige Optionen mit Fleisch sind dabei. Die Preise sind in Anbetracht der Qualität absolut in Ordnung – die Lunch-Bowls kosten etwa knapp 10 Euro.

Das Ambiente im Deli Linz ist sehr stylish. Zur warmen Jahreszeit kannst du auch an einem der Tische draußen vor dem Lokal Platz nehmen. Auch dort sitzt man sehr gemütlich, denn das Deli Linz befindet sich in einer Fußgängerzone.

Adresse: Herrenstraße 7, 4020 Linz

Cook

Das Cook ist ein sehr sympathisches Restaurant mit einer spannenden Fusionsküche: asiatisch-skandinavisch. Auf der Speisekarte stehen neben „Gravad Lax“ (Lachs-Tatar) viele Wok- und Currygerichte.

Das Restaurant befindet sich in einem Kellergewölbe und ist sehr klein – es gibt nur wenige Tische. Im Sommer kannst du auch draußen vor dem Lokal im kleinen Schanigarten Platz nehmen. Gekocht wird in der offenen Küche. Das Personal ist extrem freundlich. Und das Wichtigste: Geschmeckt hat es sehr gut. Wir würden wiederkommen.

Adresse: Klammstraße 1, 4020 Linz

Cook Linz

paul’s küche.bar.greisslerei

Das Paul’s ist eines der beliebtesten Restaurants in Linz. Das Restaurant ist für seine Steaks und Burger bekannt, allerdings gibt es auch genügend vegetarische Gerichte zur Auswahl (unter anderem einen vegetarischen Burger).

Auf der Speisekarte findest du auch jede Menge Gerichte in Tapasgrößen – perfekt, um zu teilen also. Uns hat es jedenfalls ausgezeichnet geschmeckt.

Das Ambiente würden wir als eine Kombination aus modern und industrial beschreiben. Uns persönlich erinnert das Lokal ein wenig an ein amerikanisches Diner. In den warmen Monaten kannst du auch draußen im Gastgarten mit Blick auf den Dom Platz nehmen – herrlich!

Adresse: Herrenstraße 36, 4020 Linz

Restaurant Tipps Linz

Gelbes Krokodil

Das Gelbe Krokodil ist so etwas wie eine Institution in Linz. Vor allem bei VegetarierInnen ist das gelbe Krokodil in Linz sehr beliebt. Auf der Speisekarte stehen nämlich jede Menge vegetarische und auch vegane Gerichte – allerdings nicht ausschließlich. Auch FleischesserInnen werden hier fündig. Die Küche ist bodenständig und heimisch.

Im Sommer kannst du sowohl mittags als auch abends im relativ großen Gastgarten Platz nehmen (Reservierung empfohlen!). Drinnen ist das Ambiente ebenfalls eher schlicht und einfach, aber sehr gemütlich.

Unser Fazit: Wenn du in Linz in Zentrumsnähe schnell und unkompliziert etwas essen möchtest, bist du im Gelben Krokodil gut aufgehoben.

Adresse: OK-Platz 1, 4020 Linz

2. Tipps für Cafés in Linz

Café Gerberei

Unser Lieblingscafé in Linz! Das Café Gerberei ist nicht nur umwerfend schön eingerichtet, sondern hier schmeckt uns auch der Kaffee am besten. Drinnen ist das Café Gerberei mit ganz viel Liebe fürs Detail eingerichtet. Viel Holz, viele Pflanzen – Wohnzimmer-Flair in Perfektion!

In den warmen Monaten gibt es draußen vor dem Café einen hübschen Schanigarten. Die hausgemachten Kuchen sind ein Traum und das Personal ist super freundlich. Von uns gibt’s eine klare Empfehlung für das Café Gerberei.

Kleiner Hinweis: Das Café Gerberei öffnet erst um die Mittagszeit – für einen Nachmittagskaffee ist das Café also die perfekte Anlaufstelle.

Adresse: Pfarrplatz 10a, 4020 Linz

Friedlieb und Töchter

Sehr bekannt unter den „Hipster-Cafés“ in Linz ist das Friedlieb und Töchter, das sich mitten in der Altstadt befindet. Es gibt leckeren Kaffee und sehr gute Torten.

Die Einrichtung ist puristisch-skandinavisch, aber doch sehr gemütlich. Man fühlt sich jedenfalls sehr wohl. In der warmen Jahreszeit kannst du auch draußen Platz nehmen. Unser Fazit: Perfekt für eine kurze Kaffeepause geeignet. Wir schauen hier immer gerne vorbei.

Adresse: Altstadt 5, 4020 Linz

Jindrak

Ein absolutes Muss, wenn du in Linz bist: Linzer Torte probieren. Das süße Wahrzeichen von Linz findest du in der gesamten Stadt, doch die wohl bekannteste Anlaufstelle für die Linzer Torte ist das Traditionscafé Jindrak.

In ganz Linz gibt es mehrere Jindrak-Filialen. Das Stammhaus befindet sich im Linzer Zentrum in der Herrengasse. Beim Betreten des Cafés fühlst du dich mit einem Mal in die 70er Jahre zurückversetzt – ein ziemliches Nostalgie-Erlebnis. Demgegenüber ist die Location am Pöstlingberg sehr modern. Falls du die Linzer Torte mit Ausblick genießen möchtest, bist du dort gut aufgehoben.

Adresse: Herrenstraße 22, 4020 Linz (Stammhaus); Am Pöstlingberg 12 4040 Linz (Café Pöstlinberg)

Horst Wohnküche

Eine wunderbare Kombination aus Café und Interieur-Laden ist das Horst. Es nennt sich selbst „Wohnküche“ und das trifft den Nagel auf den Kopf. Das Ambiente ist nämlich tatsächlich wie im Wohnzimmer. Auch der Garten im Innenhof ist traumhaft schön und sehr idyllisch.

Zu Mittag wird ein Menü angeboten, doch Vorsicht: Man muss rechtzeitig reservieren! Wir hätten gerne hier gegessen, doch die Portionen sind begrenzt und auch für den nächsten Tag war leider nichts mehr frei. Kaffee & Kuchen ist aber eine nette Alternative und auch das schmeckt hier köstlich.

Ganz abgesehen davon ist das Sortiment ein Traum. Du findest unter anderem tolles Geschirr, Polsterbezüge und andere Wohn-Accessoires. Wir hätten am liebsten den gesamten Laden leergekauft.

Adresse: Mozartstraße 19, 4020 Linz

3. Das beste Eis in Linz

Wir haben mehrere Eissalons in Linz getestet – unser Favorit ist und bleibt aber der Eis Greissler. Die Linzer Filiale befindet sich mitten im Zentrum und ist an heißen Tagen einer der Hotspots in der Innenstadt.

Ob vegan oder mit Milch, klassisch oder ausgefallen – der Eis Greissler hat für jede/n das passende Eis im Angebot. Das ist unserer Meinung nach das Erfolgsrezept des Eis-Greisslers. Abgesehen davon schmeckt das Eis verboten gut. Unsere Favoriten sind unter anderem Butterkeks und Haselnuss.

Adresse: Spittelwiese 2, 4020 Linz

4. After-Work & Abend

Salonschiff Fräulein Florentine

Eine Institution am Donauufer ist das Salonschiff Fräulein Florentine. Der Name ist Programm: Dieses Lokal befindet sich tatsächlich auf einem Schiff – und ja, wenn du leicht seekrank wirst, dann ist das Salonschiff vielleicht nicht unbedingt die beste Wahl.

Du kannst hier entweder für einen Nachmittagskaffee, einen Sundowner oder auch ein oder zwei Getränke am Abend vorbeikommen. Das Ambiente ist recht speziell: Ein bisschen alternativ, ein bisschen Retro, leicht heruntergekommen, aber trotzdem (oder gerade deshalb) sehr sympathisch.

Adresse: Nicht weit vom Ars Electronica Center entfernt, direkt am Donauufer

Sandburg

Mittlerweile hat wohl jede Stadt ihre Strandbar – so auch Linz. Die Linzer Version trägt den Namen Sandburg und ist der perfekte Ort für einen Sundowner.

Die Sandburg befindet sich am Donauufer (oder besser gesagt ganz in der Nähe davon – eine Wiese trennt dich nämlich vom Wasser). Du kannst es dir in einem der Liegestühle gemütlich machen und die Zehnen in den Sand stecken. Urlaubsgefühl mitten in der Stadt!

Adresse: Untere Donaulände 5, 4020 Linz

5. Hotel-Tipp für Linz

Falls du noch ein Hotel für Linz suchst: Wir können dir das moderne Star Inn Hotel Linz empfehlen, das sich direkt in der Altstadt befindet. Die Lage könnte kaum besser sein, denn man kann fast alles zu Fuß erreichen.

Unser Zimmer war zwar nicht allzu groß, aber sehr komfortabel und das Bett sehr bequem. Das Frühstück ist sehr vielfältig und hat uns positiv überrascht. Praktisch ist auch die Parkgarage. Insgesamt ein super Preis-Leistungs-Verhältnis – wir würden wiederkommen!

Hier kannst du das Hotel buchen: Star Inn Hotel Linz


Transparenz: Werbung und Affiliate Links

Dieser Blogartikel entstand in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband Linz – vielen Dank für die schöne Zeit! Dieser Blogartikel enthält unsere persönlichen Empfehlungen in Form von sogenannten Affiliate Links. Wenn du etwas über die Links buchst oder kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich ändert sich dadurch am Preis überhaupt nichts. Tausend Dank von uns beiden!

Welche Cafés und Restaurants in Linz kannst du empfehlen? Hinterlass uns doch einen Kommentar – wir freuen uns auf deine Erfahrungen.