Ganz ehrlich: Wir sind in Österreich mit solch spektakulärer Natur gesegnet, dass man nun wirklich keine Fernreise für einen perfekten Urlaub benötigt. Wir sind felsenfest davon überzeugt, dass die meisten Österreich immer noch ein klein wenig unterschätzen – zumindest ging es uns bis vor wenigen Jahren auch so.

Nicht erst seit Corona verbringen wir unseren Sommerurlaub aber mittlerweile am allerliebsten in Österreich. Gerade in den warmen Monaten gibt es so viele tolle Reiseziele in Österreich, dass unsere Wunschliste mit jedem Jahr länger statt kürzer wird.

Egal, ob es dich eher an den See oder in die Berge zieht – in diesem Artikel findest du Inspiration für den nächsten Sommerurlaub in Österreich. Wir haben einige unserer allerliebsten Urlaubsziele der letzten Jahre gesammelt und verraten dir unsere Tipps in diesem Artikel.

Urlaub in Österreich Tipps

1. Traunsee: Sommerurlaub im Salzkammergut

Hach, der Traunsee ist einer unserer allerliebsten Seen in Österreich. Er ist wunderschön inmitten der Berge des Salzkammerguts im Bundesland Oberösterreich gelegen. Das Ostufer des Sees ist kaum zugänglich – hier erheben sich einige Berge, darunter allen voran das imposante Traunsteinmassiv. Die Kulisse ist wirklich wunderschön.

Mit dem Seehotel das Traunsee gibt es hier auch ein ganz besonderes Refugium für deinen Urlaub. Das Hotel ist tatsächlich das einzige Hotel am Traunsee mit Seezugang – das zeigt schon, wie ruhig es hier vergleichsweise zugeht. Das Seehotel wurde in den vergangenen Jahren stufenweise renoviert und ist wirklich ein Wohlfühlort. Auch den Badesteg des Hotels möchte man eigentlich nie wieder verlassen, so schön ist es hier.

Rund um den Traunsee gibt es noch viele weitere Seen und Ausflugsziele für deinen Urlaub. Da wären beispielsweise die malerischen Langbathseen – wow! Oder aber der Schafberg am Wolfgangsee. Hier bringt dich eine Nostalgie-Dampflokomotive (übrigens die steilste Zahnradbahn Österreichs) auf 1.200 Höhenmeter.

Hier findest du unseren ausführlichen Blogartikel: Urlaub am Traunsee

Unser Hoteltipp für den Traunsee: Seehotel das Traunsee

Traunsee Salzkammergut Tipps

Schafberg Ausblick

2. Grundlsee: Auszeit im Ausseerland

Ähnlich pittoresk wie der Traunsee ist auch der Grundlsee. Dieser befindet sich ebenfalls im Salzkammergut – diesmal allerdings im steirischen Teil, genauer gesagt im Ausseerland. Wir glauben ganz ehrlich, dass es nicht viele Orte in Österreich gibt, die so entschleunigend sind wie der Grundlsee.

Am Grundlsee haben wir einen ganz besonderen Hoteltipp für dich, das Seehotel Grundlsee. Hier nächtigst du direkt am See mit Blick auf die wunderschöne Kulisse. Die Lage des Hotels könnte wirklich schöner kaum sein. Wir empfehlen dir, für deinen Urlaub ein Zimmer mit Seeblick zu buchen. Der morgendliche Blick auf See und Berge tut der Seele gut.

Rund um den Grundlsee gibt es so einige Naturjuwele: Da wären allen voran die beiden versteckt gelegenen Seen: Toplitzsee und Kammersee – so wunderschön! In der Region gibt es unzählige Wanderwege für jegliches Fitness-Level. Auch sehr lohnenswert ist ein Ausflug in den ehemaligen kaiserlichen Kurort Bad Ischl.

Hier findest du unseren ausführlichen Blogartikel: Sommerurlaub am Grundlsee

Unser Hoteltipp für den Grundlsee: Seehotel Grundlsee

Grundlsee Schiff

Blumenwiese Frühling Steiermark

3. Wörthersee: Urlaub im Süden Österreichs

Mediterranes Flair mitten in Österreich gesucht? Dann können wir dir einen Sommerurlaub am Wörthersee empfehlen. Der See gilt im Sommer als einer der wärmsten in Österreich. Diese Tatsache hat dem Wörthersee sogar den Spitznamen „Badewanne“ verschafft. Die türkis- bis azurblaue Farbe des Sees versetzt außerdem sofort in Urlaubsstimmung.

Am Wörthersee haben wir in der wunderschönen Parkvilla Wörth genächtigt. Diese herrschaftliche Villa liegt direkt am See und hat einen eigenen Seezugang – herrlich! Das Frühstück auf der Terrasse der Parkvilla ist ein Traum und auch sonst fehlt es einem hier an nichts.

Hier findest du unseren ausführlichen Blogartikel: Sommerurlaub am Wörthersee

Unser Hoteltipp für den Wörthersee: Parkvilla Wörth

Sonnenuntergang Pörtschach Wörthersee

Tipps für den Wörthersee

4. Bregenzerwald: Sommerurlaub in den Bergen Österreichs

Wie wär’s mit einem Urlaub in den Bergen? Wir versprechen dir: Die Region Bregenzerwald in Vorarlberg vereint so ziemlich alles, was wir an Österreich lieben: Imposante Berge, malerische Dörfer und herrliches Essen. Und wenn man dann doch einmal Lust auf einen Sprung ins Wasser bekommt, ist auch der Bodensee nicht weit – besser geht’s gar nicht, oder?

Für den Bregenzerwald haben wir außerdem einen besonderen Geheimtipp in puncto Unterkunft für dich, und zwar den Gasthof Hirschen. Das 265 Jahre alte Haus sprüht nur so vor Geschichte und ist mit so viel Liebe fürs Detail renoviert, dass es uns schwerfällt, die besondere Atmosphäre in Worte zu fassen. Große Empfehlung!

Im Bregenzerwald kannst du herrliche Wanderungen unternehmen. Am liebsten mochten wir die Wanderungen zum Sonnenuntergang, beispielsweise am Diedamskopf – schöner geht es kaum! Falls du nicht ganz so fit bist, keine Sorge: Es gibt in der Region viele Seilbahnen, mit denen du einige Höhenmeter sparen kannst.

Hier findest du unseren ausführlichen Blogartikel: Urlaub im Bregenzerwald

Unser Hoteltipp für den Bregenzerwald: Gasthof Hirschen

Bregenzerwald Vorarlberg Tipps

5. Südsteiermark: Die Toskana Österreichs

Für einen Hauch mediterranes Lebensgefühl musst du gar nicht weit fahren: Die Südsteiermark ist nicht umsonst als Toskana Österreichs bekannt. Die sanft hügelige Landschaft ist wirklich bezaubernd und erinnert an manchen Ecken sehr an das italienische Original.

Wir übernachten in der Südsteiermark sehr gerne im Loisium Ehrenhausen. In diesem stylishen Winzerhotel fühlen wir uns sehr wohl, außerdem ist das Frühstück fantastisch. Es gibt einen hübschen Wellnessbereich und auch einen Außenpool – perfekt also für ein paar entspannte Stunden.

In der Südsteiermark dreht sich alles um Wein und Kulinarik. Wenn du also auf der Suche nach einem genussvollen Reiseziel für deinen Sommerurlaub bist, dann können wir dir die Südsteiermark mit den vielen Winzern, Buschenschanken und Feinkostläden nur wärmstens empfehlen. Toll finden wir auch die vielen Weinwanderwege, die oft mitten durch die Weinberge führen.

Hier findest du unseren ausführlichen Blogartikel: Sommerurlaub in der Südsteiermark

Unser Hoteltipp für die Südsteiermark: Loisium Ehrenhausen

Südsteiermark Tipps

Riegersburg Südsteiermark

6. Krems & Wachau: Urlaub im Weinbaugebiet

Schon einmal in Krems gewesen? Falls nicht, dann wird es Zeit. Das kleine Städtchen in Niederösterreich ist nicht nur überraschend malerisch, sondern auch wunderschön vor den Toren der Wachau gelegen. In Krems gibt es viele tolle Museen (allen voran die neueröffnete Landesgalerie), daher hast du auch bei Schlechtwetter genügend Optionen.

In Krems haben wir bislang jedes Mal im Steigenberger Hotel & Spa übernachtet, das wir sehr empfehlen können. Unser Tipp: Buche unbedingt eines der Zimmer im neuen Gebäudeteil. Diese wurden erst Ende 2019 eröffnet und sind wunderschön geworden. Der neue Spa-Bereich mit Blick auf die Weinberge ist ebenfalls herrlich. Hier lässt es sich wirklich gut aushalten.

Für die Wachau haben wir noch einen kleinen Geheimtipp für dich: eine Bootsfahrt mit Weinbegleitung. In einem kleinen Holzboot fährst du den schönsten Abschnitt der Wachau entlang – schöner kann man die Wachau eigentlich nicht erleben.

Hier findest du unseren ausführlichen Blogartikel: Urlaub in Krems und der Wachau

Unser Hoteltipp für Krems: Steigenberger Hotel & Spa

Sonnenaufgang Krems Tipps

Dürnstein Tipps


Transparenz: Affiliate Links

Dieser Blogartikel enthält unsere persönlichen Empfehlungen in Form von sogenannten Affiliate Links. Wenn du etwas über die Links buchst oder kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich ändert sich dadurch am Preis überhaupt nichts. Tausend Dank von uns beiden!

Welches sind deine liebsten Reiseziele für einen Sommerurlaub in Österreich? Erzähl uns sehr gern von deinen Erfahrungen und Tipps – wir freuen uns auf deinen Kommentar!